entwurf kleiner
Start login Warenkorb    Deutsch English
Katalog
 Neuheiten (84)
 Orgel (78)
 -   Historische Orgeln (28)
 -   Neue Orgel (29)
 -   Orgel plus (21)
 ambitus barock (44)
 Klavier/Cembalo (44)
 Gitarre/Laute/Harfe (28)
 Lied (16)
 Chor/Orchester (23)
 Kammermusik (118)
 Neue Musik (55)
 Weihnachts CDs (9)

Suche
>> Suche in Rubriken und Hilfe

Mehr über..
ambitus
Kontakt
Vertriebspartner
Newsletter Anmelden!
   eMail Adresse:
Direktkauf
Hier Artikelnummer aus unserem Katalog eingeben (ohne 'amb').
[<<Erstes] [<zurück] [weiter>]  29 Artikel in dieser Kategorie
 
14.00 EUR
 

Francesco S. Geminiani - Orgeltranskriptionen

Laura Cerutti, Orgel
MAYER-Orgel St. Mauritius Mühlheim-Kärlich


 

amb 96919
EAN 4011392969192

Francesco S. Geminiani (1687 - 1762): La Foresta Incantata
Concerto op. 2 / 1, 3, 5 (Cramer - Geminiani)

Francesco Saverio Geminiani war von seinen Zeitgenossen wegen seiner vielseitigen musikalischen Begabung hoch geschätzt. Er zeichnete sich immer auf höchster Ebene sowohl als Komponist wie auch als Geigenvirtuose, als Pädagoge und Theoretiker aus.
Bemerkenswert ist die Musik, die Geminiani für die Theateraufführung “La Forest Enchantée” [Der Zauberwald] schrieb. Geminiani übertrug die choreografische Handlung in einen Stil, der dem Concerto grosso ähnlich ist. Hier wird erstmals eine Transkription für Orgel des “Zauberwaldes” vorgestellt, den die Organistin Laura Cerutti vorgenommen hat. Die “Foresta Incantata” wurde Geminiani vom Architekten und “Regisseur” Giovanni Niccoló Servandoni (1695-1766) in Auftrag gegeben, und zwar für die Pantomime der “Forest Enchantée”, die 1754 in Paris aufgeführt wurde. Das Thema ist dem 13. und 18. Gesang der “Gerusalemme liberata” von Torquato Tasso entnommen. Es erzählt von den Versuchen Goffredo di Bugliones und Rinaldos, die Belagerung Jerusalems wiederaufzunehmen, nachdem der Zauberer Ismeno den Wald verhext hatte, aus dem die Krieger das Holz für ihre Kriegsmaschinen gewinnen wollten. Die Einfachheit der Handlung bietet Geminiani die Gelegenheit, Zaubereien, geheimnisvolle Plätze, Geister und Schlachten zu “beschreiben”.
Die von Laura Cerutti in moderner Ausgabe veröffentlichten Konzerte sind Transkriptionen von Johann Baptist Cramer und tragen auf der Titelseite folgende Überschrift: Geminiani’s Celebrated six Concertos Op. 2 – Op. 3 As Perform’d by Mr. CRAMER bevor their Majesties at the ANTIENT CONCERT Tottenham Street and at the Hanover Square concerto Adapted for the HARPSICHORD, ORGAN or PIANOFORTE.

Copyright © 2005 ambitus Musikproduktion | AGB| Impressum
Design & Realisierung Liley - WebDesign | basiert auf der frei verfügbaren Software XT:Commerce