entwurf kleiner
Start login Warenkorb    Deutsch English
Katalog
 Neuheiten (87)
 Orgel (78)
 ambitus barock (45)
 Klavier/Cembalo (45)
 Gitarre/Laute/Harfe (28)
 Lied (16)
 Chor/Orchester (23)
 Kammermusik (120)
 Neue Musik (57)
 Weihnachts CDs (9)

Suche
>> Suche in Rubriken und Hilfe

Mehr über..
ambitus
Kontakt
Datenschutzerklärung
Vertriebspartner
Newsletter Anmelden!
   eMail Adresse:
Direktkauf
Hier Artikelnummer aus unserem Katalog eingeben (ohne 'amb').
[<<Erstes] [<zurück] [weiter>]  120 Artikel in dieser Kategorie
 
19.50 EUR
 

Flauto appassionato
Flötensonaten der deutschen Frühmoderne

Marianne Henkel, Flöte; Oliver Triendl, Klavier


 

amb 96933
EAN 4011392969338

Harald Genzmer (1909-2007): 2. Sonate in e für Flöte und Klavier
Karl Höller (1907-1987): 2. Sonate für Flöte und Klavier op. 53
Sigfrid Karg-Elert (1877-1933): Sonata (Appassionata) fis-Moll für Flöte solo op. 140
Günter Bialas (1892-1982): Sonate für Flöte und Klavier
Philipp Jarnach (1877-1933): Sonatine für Flöte und Klavier op. 12
Heinrich Kaspar Schmid (1874-1953): Sonate für Flöte und Klavier op. 106

Flötensonaten der deutschen Frühmoderne
Die in dieser Aufnahme versammelten Werke sind kaum bekannte, da äußerst selten gespielte Kompositionen, deren Bekanntschaft eine Bereicherung des Flötenrepertoires bietet. Sie tragen die Merkmale einer Epoche der Musikgeschichte an sich, der in ausgeprägtem Maße geschichtliche, namentlich politische Rahmenbedingungen vorgezeichnet waren. Die kulturelle Welt war zerklüftet, nicht nur die der Staaten. Ihren Titel entlieh die Sammlung einem Werk Sigfrid Karg-Elerts, der in besonderer Weise von Krisen der Zeit betroffen war, am Ende auch noch von der Benachteiligung durch seine Herkunft aus jüdischer Familie. Seine Sonate fis-moll op. 140, “Appassionata“ benannt, ist eine Hommage an das musikalische Leitbild Beethoven, auf dessen Sonate f-Moll op. 57 sie anspielt. Die einsätzige Sonate ist auch für den heutigen Hörer eine verblüffende Novität mit ihrer Chromatik, die besonders zur Wirkung kommt in zahlreichen scharfen und langen Appoggiaturen (Vorhalten), die in der Melodielinie leben.

Copyright © 2005 ambitus Musikproduktion | AGB| Impressum
Design & Realisierung Liley - WebDesign | basiert auf der frei verfügbaren Software XT:Commerce