entwurf kleiner
Start login Warenkorb    Deutsch English
Katalog
 Neuheiten (80)
 Orgel (78)
 ambitus barock (41)
 Klavier/Cembalo (44)
 Gitarre/Laute/Harfe (27)
 Lied (16)
 Chor/Orchester (23)
 Kammermusik (116)
 Neue Musik (55)
 Weihnachts CDs (8)

Suche
>> Suche in Rubriken und Hilfe

Mehr über..
ambitus
Kontakt
Vertriebspartner
Newsletter Anmelden!
   eMail Adresse:
Direktkauf
Hier Artikelnummer aus unserem Katalog eingeben (ohne 'amb').
[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>]  41 Artikel in dieser Kategorie
 
19.50 EUR
 

Torna, deh, torna - Musik des frühen Seicento

Ensemble Metamorfosi:
Vincent Lesage, tenoro; Sönke Tams Freier, baritono;
Katrin Krauß, flauto dolce; Susanna Braumann, viola da gamba, lirone; Simon Linné, chitarrone, liuto, chitarra spagnola; Lars Henrik Johansen, clavicembalo; Monika Mandelartz, arpa


 

amb 96905
EAN 4011392969055

Giulio Caccini (1550-1619) Torna, deh, torna
Giovanni G. Kapsberger (1580-1651) Toccata - Toccata Arpeggiata - Canario - Felici gl'animi
Ascanio Mayone (1565?-1627) Toccata
Sigismondo D'India (1580-1629) Orfeo
Giovanni G. Kapsberger Passacaglia
Pierre Sandrin (1490-1561) Douce memoire
Orlando di Lasso (1532-1594) Bon jour, mon c½ur
Sigismondo D'India Canto de Rossignolo
Benedetto Ferrari (1597-1681) Ciacona
Alessandro Piccinini (1566-1638) Partite variate sopra: quest' Aria francese - detta L'Alemana
Corrente sopra L'Alemana
Giovanni G. Kapsberger Quel sol
Andrea Falconieri (1586-1656) Passacaglia

Im frühen 17. Jahrhundert war die Kultur Europas in einem exorbitanten Umbruch begriffen. Die bis dahin maßgebliche und alleinige Instanz der katholischen Kirche wird infrage gestellt, neue wissenschaftliche Erkenntnisse widerlegen die bis dahin geltende Sicht der Welt und des Universums, politische Konflikte überziehen ganz Europa.
In der Musik spiegeln sich diese Neuerungen im Denken und diese Verunsicherung in einem gravierenden Stilbruch. Die Regeln des polyphonen Stils, der sich über Jahrhunderte kontinuierlich zu einer hohen Kunst entwickelt hat werden bewusst überschritten; Textausdeutung und deklamatorische Rhythmisierung geben der Musik nun einen subjektiven Charakter; man entdeckt die Schönheit und Ausdrucksstärke von Dissonanzen und Virtuosität.
Maßlosigkeit ist das beherrschende Lebensgefühl der upper class, und Gipfel der neuen Kunst ist das Spektakel der Oper. Ausgehend von Italien breiten sich die Grundelemente dieses neuen Stils sehr schnell in ganz Europa aus. Die Musik unseres Programmes "Torna, deh, torna" umfasst verschiedene Musikstile des frühen Seicento; Musik in eher traditioneller Schreibweise, Volkstümliches und auch die Grenzen des guten Geschmacks auslotende exzentrische Kompositionen.

Copyright © 2005 ambitus Musikproduktion | AGB| Impressum
Design & Realisierung Liley - WebDesign | basiert auf der frei verfügbaren Software XT:Commerce